Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie ist eine Therapieform, die auf Gelenkleiden spezialisiert ist. In den verschiedenen Modellen dieser Therapie wird mittels spezifischen, also genau am Gelenk stattfindenden, und unspezifischen, d.h. mehrere Körperbereiche betreffenden Techniken, Einfluss auf das Schmerz- und Steuerungsverhalten genommen.

Ziel ist es letztendlich, die Funktionalität wiederherzustellen und gleichzeitig die Schmerzen zu lindern, wobei der Ursprung der Problematik ermittelt und therapiert wird. Hierfür muss die Therapie auf neuroorthopädischen Fakten und Methoden beruhen, da oft der Ursprung einer Problematik nicht direkt lokal zu finden ist.

© 2013 Physhiotherapie-Praxis Astrid Laasch & Kersti Walkowiak
physio-laasch-walkowiak.de