Compassionate Touch

Wir führen in Kindergärten und Grundschulen Compassionate Touch Seminare durch.

Diese Kurse sind kostenlos und werden durch Spenden finanziert.

Die Idee, die hinter diesem Konzept steht ist, die immer gehäufter auftretenden Verhaltensauffälligkeiten und Gewaltbereitschaft einzudämmen und ein besseres Miteinander zu fördern.

Die Kinder lernen hier durch eine einfache, von Dr. John Upledger entwickelte Technik, das Energielenken, einen mitfühlenden Kontakt mit anderen Kindern, die sich z.B. verletzt haben, kennen.

Dies führt, so haben es Studien in den USA gezeigt, zu einer Verbesserung des Sozialverhaltens und einem Rückgang der Gewalt in den entsprechenden Einrichtungen.

Informieren Sie sich gerne weiter über die Website des UCD oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

© 2013 Physhiotherapie-Praxis Astrid Laasch & Kersti Walkowiak
physio-laasch-walkowiak.de